Test: Energy Sistem eReader Pro HD

Energy Sistem ist ein weitestgehend unbekannter Ebook-Reader-Hersteller. Trotzdem konnte sich das spanische Unternehmen schnell einen guten Ruf unter digitalen Leseratten erarbeiten. Was taugt der neue Energy Sistem eReader Pro HD? Wir testen es.

amazon img2 Preis prüfen zum Shop

Gute Ecken

In Zeiten, in denen nur abgerundete Ecken in E-Readern eingebaut werden, stellt sich der Energy Sistem eReader Pro HD entgegen. Das schwarze Viereck ist nicht nur bei der Eckenfrage ein klassischer Vertreter seines Fachs. So beherbergt das 6-Zoll-Gerät nicht nur klassische Umblättertasten, die leicht abfallen und fast etwas zu leichtgängig sind, sondern auch einen Home-Button. Letzterer benötigt ordentlich Druck, um auf die Startseite zu gelangen, was ungewollte Sprünge aus dem Buch heraus so gut wie unmöglich macht. Sehr löblich.

Das mattschwarze Gehäuse ist bis auf die Form und die Tasten recht klassisch gehalten. Bis auf den dezenten Firmennamen über dem Bildschirm und einem unauffälligen Herzen auf der Rückseite wirkt der Ebook-Reader dadurch edel. Das Display sitzt nicht tief im Gehäuse, sondern fügt sich nahtlos in das Gehäuse ein. Das Gerät wirkt wie aus einem Guss und auch die Verarbeitungsqualität weiß zu überzeugen.

Solide Technik

Der Energy Sistem eReader Pro HD beherbergt wie viele andere seiner Kollegen einen 1-GHz-Prozessor (DualCore). Außerdem bringt er 512 MB Arbeitsspeicher mit. Der großzügige interne Speicher kann durch eine Speicherkarte erweitert werden (Micro SD). Darüber hinaus gibt es an Anschlüssen nur das Nötigste. Einen USB-Anschluss für die Verbindung zu einem Ladegerät oder einem PC. Außerdem gibt es noch einen An/Aus-Schalter.

 

Insgesamt ist die Ausstattung zweckmäßig, aber ausreichend. Mehr als Standardkost gibt es bei der Wahl des Betriebssystems. Hier setzt der Energy Sistem eReader Pro HD auf Android (in der Version 4.4.2. Und zwar auf ein vollwertiges Android, mit dem auch der Google Playstore genutzt werden kann. Hier können Apps ganz normal heruntergeladen werden. Das Gerät profitiert dadurch, da sehr vieles sehr flexibel eingestellt werden kann. So können Sie beispielsweise den Startbildschirm völlig frei einrichten und sortieren.

Auch kann zum Beispiel ein anderes Programm für die Darstellung von E-Books installiert werden, was mitunter ratsam ist, weil die vorinstallierte Software nur sehr rudimentär ist. Die Bedienung an sich über den Touchscreen funktioniert einwandfrei. Je nach App ist das Gerät etwas träge, wovon man im Lesemodus aber nichts spürt.

Wer Umblättertasten bevorzugt, der wird mit dem Energy Sistem eReader Pro HD seine Freude haben. So kann ohne Touchscreen gelesen werden. Die gummierte Oberfläche trägt außerdem dazu bei, dass der Ebook-Reader sehr gut in der Hand liegt. Auch das Lesen im Querformat unterstützt das Gerät. Aufgrund der seitlich sitzenden Blättertasten ist das aber nur bedingt empfehlenswert.

Einwandfreies Display

Trotz dem Android-Betriebssystem setzt der Energy Sistem eReader Pro HD nicht auf ein Computer-Display mit Hintergrundbeleuchtung. Vielmehr kommt ein klassisches E-Ink-Display der neueren Art zum Einsatz. Kontrast und Schwarzwert sind erstklassig. Die Auflösung ist solider Standard und kommt auf 212 PPI (Pixel per Inch). Die Schriftschärfe ist ebenfalls sehr gut mit der des Kindle Paperwhites zu vergleichen.

Die Beleuchtung des Energy Sistem eReader Pro HD ist gut, wenn auch nicht herausragend. In den oberen Rändern ist sie leicht ungleichmäßig. Dafür ist sie dort, wo man liest – also in der Mitte – einwandfrei. Auch die Helligkeit, die flexibel angepasst werden kann, überzeugt. Auch ohne fremdes Licht kann so komfortabel gelesen werden, ohne dass man die Augen dabei schädigt. Ein Spiegeln konnten wir unter normalen Lichtverhältnissen nicht feststellen.

Offenes System

Dank Android ist der Energy Sistem eReader Pro HD ein sehr offenes System und kann so für alle gängigen Plattformen verwendet werden. Selbst digitale Bibliotheken wie die Onleihe sind für den Ebook-Reader kein Problem.

Die Bedienung per Touchscreen funktioniert wunderbar. Der Energy Sistem eReader Pro HD reagiert schnell und präzise auf unsere Eingaben. Wer Android-Geräte bereits kennt, wird sich mit dem Energy Sistem sehr wohl fühlen. Der Hersteller hat einen guten Job gemacht, das Betriebssystem auf einen Ebook-Reader einzustellen.

Fazit zum Energy Sistem eReader Pro HD

Die Vorteile des Energy Sistem eReader Pro HD liegen auf der Hand. Durch das Android-Betriebssystem ist er sehr flexibel einsetzbar. Was für manche etwas zu komplex anmuten mag, wird für manche ein Kaufgrund sein, da der Energy Sistem eReader Pro HD sehr viel mehr ist als nur ein Ebook-Reader. Die Handhabung ist gut, das Display ebenfalls. Wenn man dem Gerät irgend etwas vorwerfen will, dann, dass es in keiner Disziplin neue Maßstäbe setzt. Dafür ist es ein rundum gelungener Ebook-Reader, der mit 140 Euro auch einen angemessenen Preis hat.

Den Energy Sistem eReader Pro HD gibt es in verschiedenen Versionen. Wir raten definitiv zu der Version mit Beleuchtung und WiFi.

amazon img2 Preis prüfen zum Shop

Noch einmal die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Guter Bildschirm
  • Einfache Bedienung
  • Freies Android-Betriebssystem
  • Solide Beleuchtung
  • dünn

 

Kurzvorstellung Energy Sistem eReader Pro HD

(Bildquellen: Amazon)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bislang keine Stimmen)
Loading...