Test: Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD

Bereits der Bookeen Cybook MUSE Frontlight ohne HD konnte im Test durch einen guten Lesemodus, einen soliden Bildschirm und ordentliche Verarbeitung überzeugen. Was aber hat das Nachfolgermodell zu bieten?

amazon img2 Preis prüfen zum Shop

Gut bleibt gut

Das Gehäuse hat sich bei der HD-Variante nicht geändert. Noch immer handelt es sich um die Variante mit dem Knick am unteren Ende. Was vor knapp zwei Jahren schön war, ist immer noch schick. Das Design hat sich bewährt. Man kann den Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD unter Hunderten anderen Ebook-Readern erkennen.

Neu beim Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD ist aber die Farbe. Statt Mattschwarz setzt der Hersteller nun auf ein mattes Grau. Die Maße bleiben gleich. Mit 155 x 116 x 8 mm ist der Ebook-Reader besonders dünn.

Natürlich beherrscht der Ebook-Reader weiterhin WiFi, hat einen Micro-USB-Anschluss und einen extra Powerknopf. Auch die Seitentasten sind erhalten geblieben, kommen sie doch beim Publikum immer noch gut an. Im Inneren werkelt ein 1-GHz-Prozessor (Cortex A8), welcher auch in dem ein oder anderen Smartphone zu finden ist. Als Betriebssystem setzt der Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD auf eine angepasste Version von Linux.

Der interne Speicher ist mit 8 GB bereits riesig (und größer als beim Vorgänger), lässt sich aber per Micro-SD-Karte problemlos erweitern. Der 1900mAh-Akku soll das Gerät bei ausgeschaltetem WLan bis zu einem Monat mit Strom versorgen. Mit etwa 180 Gramm ist der Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD rund 20 Gramm leichter als der direkte Konkurrent, der Kindle Paperwhite.

Schnellere Bedienung

Bei der Bedienung hat sich auf den ersten Blick wenig getan. Der – ohnehin gute – Menüaufbau ist nach wie vor vorhanden. Der etwas schwachbrüstige Shop ist nach wie vor integriert, was aber immer noch kein Problem ist, da der Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD eine Vielzahl an Formaten unterstützt, darunter E-Pub und PDFs. Auch die Onleihe wird unterstützt.

Moniert haben wir beim Vorgänger, dass die Bedienung außerhalb des Lesemodus‘ etwas schwerfällig war. Hier hat Bookeen ordentlich geschraubt. Der Seitenaufbau klappt nun wesentlich schneller. Auch der integrierte, kapazitive Touchscreen reagiert nun etwas genauer mitunter aber immer noch etwas träge.

Punkten kann der Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD nach wie vor mit dem exzellenten Lesemodus und seinen vielen Einstellungsmöglichkeiten. Auch ein Querformatmodus ist wieder mit dabei, genau so wie der beliebte Nachtmodus, der den weißen durch einen schwarzen Hintergrund ersetzt.

Völlig neuer Bildschirm

War das Display des Vorgängers bereits gut, ist das des Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD herausragend. Die Pixeldichte beträgt nun 300 PPI (Auflösung: 1072 x 1448 Pixel) und das sieht man auch. Noch schärfer ist das Schriftbild, noch besser der Kontrast. Das HD im Namen ist also definitiv mehr als eine Marketingbezeichnung. Das E-Ink-Display beherrscht nach wie vor 16 Graustufen und natürlich keine Farben.

Die Beleuchtung ist von der Helligkeit sehr ähnlich wie die des Vorgängers. Mit voller Helligkeit ist der Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD wirklich sehr hell. Glücklicherweise lässt sich diese Helligkeit recht fein justieren und auch ganz abschalten. Die Beleuchtung ist insgesamt gleichmäßig, mit leichten Schwächen am Rand.

Der Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD eignet sich auch wunderbar für die Verwendung mit Sonneneinstrahlung. Er spiegelt sehr wenig und wird auch nicht so heiß in der Sonne, wie es einige Geräte der Konkurrenz tun.

 

Fazit zum Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD

Bookeen hat an den richtigen Stellschrauben gedreht und einen guten Ebook-Reader sehr gut gemacht. Der Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD hat einen exzellenten Bildschirm, ein stimmiges Design und eine gute Verarbeitung. Die Beleuchtung ist ebenfalls gut. Das dünne Gerät hat sich somit seinen Platz als einer der besten Ebook-Reader auf dem Markt mehr als verdient. Glückwunsch.

amazon img2 Preis prüfen zum Shop

Noch einmal die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Sehr gutes Display
  • Klasse Lesemodus
  • Gute Verarbeitung
  • Einzigartiges Design

 

Kurzvorstellung Bookeen Cybook MUSE Frontlight HD

(Bildquellen: Amazon)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschn.: 5,00 von 5)
Loading...