Geld beim E-Book-Reader-Kauf mit „Refurbished“-Geräten sparen

Sie haben sich für ein E-Book-Reader-Modell entschieden, wollen aber möglichst viel Geld beim Kauf sparen? Dann sind vielleicht die sogenannten „Refurbished“-Geräte etwas für Sie: diese sind kaum benutzt, haben die volle Garantie und Gewährleistung, kosten aber deutlich weniger.

Ama­zon hat die Kindle-Re­a­der und viele Kindle-Fire-Modelle auch als gene­ral­über­holte und zer­ti­fi­zierte Geräte im Ange­bot. Je nach Modell gibt es auf die gebrauch­ten Geräte bis zu 25 Euro Preisnachlass.

Refurbished E-Reader - eine Alternative zum Neukauf?

Refurbished E-Reader – eine Alternative zum Neukauf?

Wo ist der Haken?

Doch was sind überhaupt „gene­ral­über­holte“ Kindle-Geräte? Laut Ama­zon ist ein zer­ti­fi­zier­ter und gene­ral­über­hol­ter Kindle ein bereits benutz­tes Gerät, wel­ches aber wie neu aus­sieht und voll funk­tio­nsfähig ist. Es gibt wie bei neuen Kindle-Geräten ein Jahr Her­stel­ler­ga­ran­tie sowie zwei Jahre Gewähr­leis­tung.

So genannte "Refurbished" Kindle-E-Book-Reader sind zertifiziert und generalüberholt, entsprechen also fast einem neuwertigen Kindle. Sie sind aber bis zu 20 Prozent billiger

So genannte „Refurbished“ Kindle-E-Book-Reader sind zertifiziert und generalüberholt, entsprechen also fast einem neuwertigen Kindle. Sie sind aber bis zu 20 Prozent billiger

Meist handelt es sich bei solchen E-Book-Readern um Rücksendungen von Kunden, die von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht und den Kindle innerhalb einer Frist von 30 Tagen zurückgeschickt haben. Es können aber auch Geräte sein, die im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung oder auf Amazon-Garantie zurückgesandt und repariert wurden.

Funktionskontrolle

Genau erfährt man es nicht, aber Amazon versichert, die fol­genden Schritte bei allen gene­r­al­über­hol­ten Kindle-Modellen durchgeführt zu haben:

  • Aus­führ­li­cher Diagnosetest
  • Aus­tausch aller beim Test erkann­ten defek­ten Teile
  • Gründ­li­che Rei­ni­gung und Inspek­tion des Geräts
  • Kom­plette Neu­ver­pa­ckung in einer neuen Kindle-Box
  • Auf­spie­len der aktu­ells­ten Software-Version
  • Abschlie­ßende Qua­li­täts­prü­fung

Das Zube­hör, also der Lieferumfang, ist mit dem eines neuen Kindle identisch und auch sonst gibt es praktisch keine Unterschiede.

Angebot und Alternativen

Nicht immer sind generalüberholte E-Book-Reader verfügbar. Es lohnt sich aber, vor dem Kauf die aktuellen Angebote zu sichten. Eine Liste der verfügbaren Geräte finden Sie unter

kindle-tipps.de/ueberholtekindles,

alter­nativ können Sie auch einfach bei Amazon in der Rubrik „Kindle“ nach den Begriffen „Zertifiziert und generalüberholt“ suchen. Hier finden Sie auch reduzierte Tablet-PCs und Zubehör.

Diese Option ist übrigens deutlich besser, als sich nach einem gebrauchten Gerät auf Auktionsplattformen umzusehen; dort liegen die Preise teils deutlich über denen der generalüberholten Modelle – der Kindle hat sich als sehr begehrt und preisstabil erwiesen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Stimmen, durchschn.: 4,67 von 5)
Loading...